Seminare für Fachkräfte und Führungskräfte im Maschinenbau

Kompaktes Know-how für Ihren Berufsalltag

Mit unseren Seminaren, Schulungen, Workshops und Trainings unterstützen wir Sie dabei, Ihr Wissen aktuell zu halten. Sie können dabei als Fachkraft oder Führungskraft im Maschinenbau aus einer Vielzahl von Themen auswählen. Die Bandbreite reicht von Entwicklung  und Konstruktion über B2B-Vertrieb und Service bis hin zu Kommunikations- und Führungsthemen.

Die VDMA-Seminare dauern zwischen einem und drei Tagen. Das Ziel ist, eine kompakte und praxisnahe Wissensvermittlung und der direkte Transfer des Gelernten in die Praxis zu ermöglichen. Einige Seminare können auch als firmeninterne Schulung (Inhouse-Schulung) gebucht werden.

Seminar

Einführung in die Exportkontrolle

Das Seminar vermittelt Grundlagen im Außenwirtschaftsrecht und hilft Ihnen dabei, mehr Sicherheit im Umgang mit Exportkontrollen zu gewinnen.

an 3 Orten
4 Termine ab 28.03.2023
Jetzt informieren

Seminar

Warenursprung und Präferenzen

Das Seminar bietet einen Wegweiser durch den Dschungel des Warenursprungs- und Präferenzrechts für deutsche Exporteure.

an 4 Orten
5 Termine ab 13.12.2022
Jetzt informieren

Seminar

Der Umgang mit dem Zolltarif

Sie erhalten einen fundierten Überblick zur richtigen Einreihung von Maschinen und Anlagen in den Zolltarif – mit konkreten Hilfestellungen für die Praxis.

an 3 Orten
3 Termine ab 25.01.2023
Jetzt informieren

Seminar

Umsatzsteuerrechtliche Risiken vermeiden

Aufbauend auf wesentlichen Basiskenntnissen zum Umsatzsteuerrecht werden im Seminar weitere relevante Themen wie Steuerrisiken und Steuerfreiheiten kompakt und praxisnah behandelt.

an 3 Orten
3 Termine ab 28.02.2023
Jetzt informieren

Seminar

Transportrecht

Sie erhalten Grundkenntnisse des nationalen und internationalen Transportrechts im Maschinenbau sowie Handlungsempfehlungen für die Vertragsgestaltung in der Praxis.

an 2 Orten
2 Termine ab 07.03.2023
Jetzt informieren

Seminar

Exportkontrolle für die Geschäftsführung

Dieses Seminar konzentriert sich auf genau den Anteil von Fachwissen, den Sie als Führungskraft benötigen, um Ihre Pflichten in Sachen Exportkontrolle sachgerecht wahrzunehmen.

an 2 Orten
2 Termine ab 25.04.2023
Jetzt informieren