Weiterbildungen – Export & Zoll

Der deutsche Maschinenbau liefert erfolgreich in die ganze Welt. Export- und Zollbestimmungen, wie die richtige Einreihung von Waren in den Zolltarif oder der sichere Umgang mit Exportkontrollen, gehören dabei zum Praxisalltag. In offenen Seminaren und firmeninternen Trainings greifen unsere Experten aus dem Bereich Außenwirtschaft aktuelle Themen für Sie auf. Bringen Sie Ihr Wissen rund um den Export auf den neuesten Stand.

Seminar

Der Umgang mit dem Zolltarif

Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Regeln zur richtigen Einreihung von Waren in den Zolltarif und können gegenüber den Zollbehörden Ihre Einreihung begründen.

Frankfurt am Main
3 Termine ab 07.12.2018
Jetzt informieren

Seminar

Einführung in die Exportkontrolle

Das Seminar vermittelt Grundlagen im Außenwirtschaftsrecht und hilft Ihnen dabei, mehr Sicherheit im Umgang mit Exportkontrollen zu gewinnen.

ausgebucht
Jetzt informieren

Seminar

Exportkontrolle für die Geschäftsführung

Dieses Seminar konzentriert sich auf genau den Anteil von Fachwissen, den Sie als Führungskraft benötigen, um Ihre Pflichten in Sachen Exportkontrolle sachgerecht wahrzunehmen.

derzeit keine Termine
Jetzt informieren

Seminar

Transportrecht

Sie erhalten Grundkenntnisse des nationalen und internationalen Transportrechts für den Maschinenbau sowie konkrete Handlungsempfehlungen zur Vertragsgestaltung.

an 3 Orten verfügbar
3 Termine ab 13.11.2018
Jetzt informieren

Seminar

Umsatzsteuerrisiken im grenzüberschreitenden Maschinen- und Anlagenbau

Sie bekommen Basiskenntnisse zum System der Umsatzsteuer und viele Lösungsmöglichkeiten für die Praxis an die Hand.

an 3 Orten verfügbar
3 Termine ab 22.11.2018
Jetzt informieren

Seminar

Warenursprung und Präferenzen

Das Seminar bietet einen Wegweiser durch den Dschungel des Warenursprungs- und Präferenzrechts für deutsche Exporteure. Erfahren Sie, wie Sie Freihandelsabkommen für sich sinnvoll nutzen können.

an 3 Orten verfügbar
4 Termine ab 11.12.2018
Jetzt informieren