Weiterbildungen – Qualität & Normung

Hochwertige Qualität der Produkte sicherstellen

Der Maschinenbau ist für die Herstellung innovativer und hochwertiger Produkte bekannt. Um die qualitativen Standards dauerhaft sicherzustellen, bedarf es eines kontinuierlichen Qualitätsmanagements. Die Themen und Fragestellungen sind dabei vielseitig. Die FMEA-Methode beispielsweise hat die präventive Fehlervermeidung zum Ziel, das Prozessmanagement dient der Darstellung und dem Monitoring interner Abläufe. Im Rahmen der Risikobeurteilung von Maschinen werden mithilfe der Maschinenrichtlinie als Leitschnur Gefährdungen und Risiken beurteilt, die von einer Maschine ausgehen. Darüber hinaus gilt es, geltende Normen und Richtlinien für den Maschinenbau einzuhalten.

Eines steht bei allen Fragestellungen im Bereich Qualitätsmanagement immer im Vordergrund: Das Ziel, verlässliche und gute Qualität für den Kunden zu liefern. Informieren Sie sich in der folgenden Übersicht über unser Angebot im Bereich Qualität und Normung und finden Sie Ihre passende Weiterbildung!

Seminar

Cybersecurity nach IEC 62443 ‒ Risikobewertungneu

Das erste Aufbauseminar des ISA-Qualifizierungsprogramms vermittelt das Know-how zur Vorbereitung und Durchführung einer Bedrohungs- und Risikoanalyse (Thread Risk Assessment).

Karlsruhe
09.11.2021
Jetzt informieren

Seminar

Cybersecurity nach IEC 62443 ‒ IT-Sicherheitskonzeptneu

Das zweite Aufbauseminar des ISA-Qualifizierungsprogramms setzt den Fokus auf das Ableiten von Sicherheitsanforderungen und das Erstellen eines IT-Sicherheitskonzepts.

Karlsruhe
30.11.2021
Jetzt informieren

Seminar

Risikobeurteilung von Maschinen (virtuell)

In diesem virtuellen Seminar lernen Sie die rechtlichen Grundlagen und den Prozess der Risikobeurteilung kennen – live und bequem aus dem Homeoffice.

online verfügbar
02.12.2021
Jetzt informieren

Seminar

Cybersecurity nach IEC 62443 ‒ sicherer Betrieb und Instandhaltungneu

Das dritte Aufbauseminar des ISA-Qualifizierungsprogramms behandelt, wie die IT-Sicherheit über den gesamten Produktlebenszyklus sichergestellt werden kann.

Karlsruhe
18.01.2022
Jetzt informieren

Seminar

Cybersecurity nach IEC 62443 ‒ Kompaktkurs für Fortgeschritteneneu

Der Kompaktkurs des ISA-Qualifizierungsprogramms vermittelt alle Inhalte zu den Themen Risikobewertung, IT-Sicherheitskonzept und sicherer Betrieb von IACS in kürzerer Zeit.

Karlsruhe
07.03.2022
Jetzt informieren

Seminar

Produktionsanlagen gegen Cyber-Bedrohungen schützen

Sie lernen die Grundlagen von IEC 62443 und die darauf basierenden Kozepte kennen, um als Betreiber systematisch Schutzprogramme für Ihre Produktionsanlagen entwickeln zu können.

Frankfurt am Main
2 Termine ab 22.03.2022
Jetzt informieren

Seminar

Funktionale Sicherheit

Dieses Kompaktseminar vermittelt die fachspezifische Umsetzung der Funktionalen Sicherheit im Bereich der Automatisierungstechnik, inklusive zahlreicher Fallbeispiele.

Termine in Planung
Jetzt informieren

Lehrgang

Lehrgang zum zertifizierten FMEA-Manager

Ziel des Lehrgangs ist es, eine Auswirkungsanalyse mit HIlfe der FMEA-Methode durchzuführen, um Fehler frühzeitig zu erkennen und ihren Einfluss einschätzen zu können.

Termine in Planung
Jetzt informieren

Seminar

Maß-, Form- und Lagetolerierung

Sie bekommen einen Überblick über geeignete, praxisorientierte Prüf- und Messverfahren von Maß-, Form- und Lagetoleranzen und lernen, Messergebnisse richtig zu interpretieren.

Inhouse verfügbar
Start individuell möglich
Jetzt informieren

Seminar

Praxisworkshop Prozessmanagement

Im diesem Workshop erhalten Sie durch die interaktive Bearbeitung eines Prozessbeispiels aus dem eigenen Unternehmen wertvolle Impulse, wie Sie Ihre Prozesse fit für die Zukunft machen.

Inhouse verfügbar
Start individuell möglich
Jetzt informieren

Tagung

VDMA-Tagung Qualitätsmanagement

Experten zeigen, wie das Qualitätsmanagement den digitalen Wandel im Maschinenbau nachhaltig unterstützen und die Produktqualität sichergestellt werden kann.

für 2022 geplant
Jetzt informieren