Tagung

VDMA-Tagung Controlling & Finanzen

Neue Herausforderungen für das Controlling

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Controlling und Finanzwesen
© nateejindakum / stock.adobe.com

Das Controlling ist als wichtige Informationsquelle für die Unternehmenssteuerung heute mehr denn je gefragt, denn dort laufen alle Daten zusammen und werden zur Entscheidungsfindung in Berichten, Reportings und Analysen zur Verfügung gestellt. Die Corona-Pandemie hat jedoch gezeigt, dass der Informationsbedarf in Krisenzeiten ein anderer ist und deshalb eine kurzfristige Planung anhand situationsgerechter Kennzahlen in den Vordergrund rückt. Eine agile rollierende Planung verwendet neben standardisierten Key Performance Indicators (KPIs) situative Kennzahlen wie Cashflow, Auftragseingänge und Liquidität. Dabei hat die Pandemie die Digitalisierung des Controllings deutlich beschleunigt.

Unabhängig von den pandemiebedingten Herausforderungen müssen sich die Controlling-Abteilungen mit anderen nicht-finanzorientierten Kennzahlen befassen: Um den Fortschritt bei der Nachhaltigkeit kontrollieren zu können, müssen zusätzlich ökologische, ökonomische und soziale KPIs entwickelt und regelmäßig erhoben werden. Dies ist insbesondere von Bedeutung, um künftig im Rahmen der Green Finance noch eine Finanzierung zu erhalten. Damit die Anforderungen der neuen EU-Taxonomien erfüllt werden können, müssen alle relevanten Wirtschaftstätigkeiten mit Blick auf Nachhaltigkeit klassifiziert und bewertet werden.

Die VDMA-Tagung Controlling & Finanzen greift in praxisnahen Umsetzungsprojekten von Unternehmen aus dem Maschinenbau aktuelle Trends und Herausforderungen in den Bereichen Controlling und Finanzwesen auf.

Save the Date

Die VDMA-Tagung Controlling & Finanzen findet am 12. September 2023 in Oberursel (Taunus) statt.

Falls Sie sich für die Tagung interessieren, nutzen Sie einfach unverbindlich das Formular unter „Infos anfordern“. Wir senden Ihnen dann automatisch weitere Informationen zur Veranstaltung zu, sobald verfügbar.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Leiter sowie Mitarbeiter aus Controlling und Rechnungswesen

Tagungsleitung

Portraitfoto von von Joerg D. Scholtka

Jörg D. Scholtka

Bonitätsanalyst und seit 2000 im VDMA in der Abteilung Business Advisory zuständig für die Themengebiete Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement. Davor sammelte er über 15 Jahre Berufserfahrung in einem international tätigen Konzern mit mehrjährigen Stationen im Ausland.

Veranstaltungsdetails

Diese Tagung ist für den 12.09.2023 in Oberursel (Taunus) geplant. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:15 bis 16:45 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.

Deutsche Bahn – Veranstaltungsticket

Mit dem Veranstaltungsticket 2022, einem Kooperationsangebot des VDMA und der Deutschen Bahn, reisen Sie entspannt und zu vergünstigten Konditionen zu Ihrer Veranstaltung.

Mehr erfahren