Lehrgang

Zertifikatslehrgang Produktmanagement

Mehr Markterfolg im Maschinenbau

Eine Kompassnadel die auf das Wort Product Manager zeigt
© Coloures-Pic / Adobe Stock

In neuen und wachsenden Märkten gilt es, schnell die richtige Positionierung zu finden und diese wirksam zu vermarkten. In gesättigten Märkten haben nur Maschinen und Dienstleistungen eine Chance, die sich unmittelbar am Kundennutzen orientieren. Diese Aspekte sprechen dafür, ein starkes Produktmanagement im Unternehmen zu etablieren. Der Lehrgang vermittelt ergebnisorientiert das wichtigste Handwerkszeug für wirksames Produktmanagement im Maschinenbau – Neueinsteigern ebenso wie „alten Hasen“.

Inhalte

Modul 1

  • Selbstverständnis „Unternehmer für das Produkt“
  • Der erfolgreiche Produkt-Businessplan Teil 1

Praxisbericht: „Die Produkt-Roadmap in der Praxis“
Wilhelm Born-Fuchs, Leiter Produktmanagement, HarmonicDrive

Transferarbeit: Jeder Teilnehmer arbeitet Teil 1 seines Produkt-Businessplans aus.

Modul 2

  • Gemeinsame Reflexion der Transferarbeiten
  • Der erfolgreiche Produkt-Businessplan Teil 2

Transferarbeit: Jeder Teilnehmer arbeitet Teil 2 seines Produkt-Businessplans aus.

Modul 3

  • Gemeinsame Reflexion der Transferarbeiten
  • Das perfekte Product-Launch-Package

Detaillierte Informationen zum Inhalt finden Sie im PDF-Programm.


Ansatz und Methodik

Der Zertifikatslehrgang basiert auf dem Ansatz der konsequenten Ergebnisorientierung: Statt Wissensvermittlung trainieren wir das Können, also die Fähigkeit zur ergebnisorientierten Anwendung in der Praxis. Nach Vorstellung realer Muster- und Fallbeispiele erarbeiten die Teilnehmer in Einzel- und Gruppenarbeiten Schritt für Schritt ihre eigenen Ergebnisdokumente.

Notwendige Methoden und Hintergrundwissen werden dann zielgerichtet und anwendungsbezogen vermittelt. Zwischen den Trainingsmodulen vertiefen die Teilnehmer eigenständig Ihre Ergebnisdokumente. Beim jeweils nächsten Modul werden die Ergebnisse vorgestellt, in der Gruppe besprochen und Erfahrungen ausgetauscht.


Wie profitieren Sie von diesem Lehrgang?

Sie erfahren, mit welchen strategischen und operativen Methoden Sie den Markterfolg Ihres Produktes steuern können und schaffen die Grundlage, echter Unternehmer für Ihr Produkt zu sein. Sie wenden die Methoden eines wirksamen Produktmanagements sofort an und lernen, Ihre Durchsetzungsstärke zu optimieren und sich innerhalb Ihres Unternehmens für Ihr Produkt erfolgreich einzusetzen.


Zielgruppe

Angehende und praktizierende Produktmanager, Programm-Manager, Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing, Business Development sowie Entwicklung und Konstruktion

Lehrgangsleitung

Portraitfoto von Thomas Bauch

Thomas Bauch

Diplom-Ingenieur Maschinenbau und MBA Unternehmensführung, erfahrener Berater und Trainer für das Management technischer Produkte mit Schwerpunkt auf Investitionsgüter. Herr Bauch verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Produktmanager und ist Experte für den Aufbau und die Optimierung von PM-Organisationen.

Teilnehmerstimmen

„Sehr guter Praxisvortrag mit guten Inspirationen.“

Ole Normann

IWK Verpackungstechnik GmbH

Veranstaltungsdetails

Dauer: 8 Tage

  • Modul 1: 20.02. – 22.02.2019

  • Modul 2: 10.04. – 12.04.2019

  • Modul 3: 05.06. – 06.06.2019

Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee

Am Wiesensee

56457 Westerburg

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 3.990

Nichtmitglieder

€ 5.190

Dauer: 8 Tage

  • Modul 1: 25.09. – 27.09.2019

  • Modul 2: 06.11. – 08.11.2019

  • Modul 3: 04.12. – 05.12.2019

Lindner Hotel & Spa Binshof

Binshof 1

67346 Speyer

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 3.990

Nichtmitglieder

€ 5.190

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org