Tagung

VDMA-Tagung Production Excellence

Industrie 4.0 trifft Lean

Mann mit Helm und Tablet in der Hand steht vor einem Arbeitsplatz mit Kontrollbildschirmen
© Theerapong28 / iStockphoto

Exzellente Prozesse in der Produktion – im Jahr 2018 ohne Digitalisierung kaum mehr denkbar. Sollen Produktionsabläufe nun so schnell wie möglich so digital wie möglich werden? Was können mittlere und kleinere Unternehmen von größeren lernen und wo können sie selbst beginnen? Und wie passt dies überhaupt mit bereits etablierten Verbesserungskonzepten wie der Lean Production zusammen? Wie in den Vorjahren berichten auf der VDMA-Tagung „Production Excellence“ Praktiker aus dem Maschinen- und Anlagenbau von ihren eigenen Wegen und Erfahrungen.

Inhalte

ab 08:45 Uhr
Teilnehmerregistrierung

 

09:30 – 09:45 Uhr
Begrüßung und Agenda
Felix Prumbohm, VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

 

09:45 – 10:30 Uhr
Dinge im „Industrial Internet of Things“
Dr. Florian Föhlisch, Factory Automation Engineer, John Deere GmbH & Co. KG, Mannheim

 

10:30 – 11:15 Uhr
Smart meets Lean @ Atlas Copco IAS – our Way to Industry 4.0
Franziska Gütle, Leitung Smart Operations & Lean Management, Atlas Copco IAS GmbH, Bretten-Goelshausen

 

11:15 – 11:45 Uhr
Kaffeepause und Networking

 

11:45 – 12:30 Uhr
Die Produktion der digitalen Verpackungsmaschine
Jens Stoll, Leiter Technische Organisation, Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim

 

12:30 – 13:15 Uhr
KMUs im industriellen Wandel – die Kluft zwischen Sinn, Unsinn, Ethik und Risiko
Jürgen Mangelberger, Geschäftsführer, Mangelberger Elektrotechnik GmbH, Roth

 

13:15 – 14:15 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

 

14:15 – 15:00 Uhr
Montageplanung 4.0 in der Praxis bei der Heidelberger Druckmaschinen AG
Gilles Gonzalez, Digital Platforms, Senior Business Manager sowie Uwe Gramlich, Digital Platforms, Senior Consultant PLM / IT Solutions, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch

 

15:00 – 15:45 Uhr
Der Weg zur Lean Digital Factory
Dr.-Ing. Jochen Bönig, Manufacturing Consultant, Siemens AG, Amberg

 

15:45 – 16:00 Uhr
Schlussworte des Moderators

 

16:00 – 16:30 Uhr
Ausklang und Networking

 

Weitere Informationen zu den Vortragsinhalten finden Sie im PDF-Programm.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Technische Leiter und Lean-Manager sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Fertigung und Montage, Industrial Engineering, Planung und Arbeitsvorbereitung sowie KVP und Lean

Tagungsleitung

Portraitfoto von Felix Prumbohm

Felix Prumbohm

Referent für Produktion, Lean Management sowie Entwicklung und Konstruktion im VDMA. Zuvor hat er Erfahrung in verschiedenen Industrieunternehmen gesammelt, unter anderem im Supply Chain Management und als Lean Six Sigma Green Belt.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

VDMA-Haus

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 480

Nichtmitglieder

€ 620

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org