Tagung

VDMA-Tagung Qualitätsmanagement

Fachtagung für das Qualitätsmanagement im Maschinenbau

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Qualitätsmanagement
© Olivier de Moal / stock.adobe.com

Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen ist wesentliche Grundlage für den Erfolg im deutschen Maschinenbau und Anlagenbau. Jedes Unternehmen verfügt über ein mehr oder weniger funktionierendes Qualitätsmanagement. Grundlage für jedes Managementsystem ist eine Prozesslandschaft, welche die relevanten Prozesse des Unternehmens abbildet. Basis hierfür stellt die Managementsystemnorm ISO 9001 dar. Darauf aufbauend ist die Integration von weiteren Anforderungsnormen wie der ISO 14001 für Umweltmanagement oder die ISO 50001 für Energiemanagement in das bestehende Managementsystem möglich.

Das Qualitätsmanagement in den Unternehmen muss sich immer neuen Herausforderungen stellen. Veränderungen in der Arbeitswelt, die zunehmende Digitalisierung und der steigende Komplexitätsgrad der Produkte müssen bewältigt werden. Zudem hat die Corona-Pandemie ihre Spuren hinterlassen, denn Akkreditierungen und Zertifizierungen vor Ort waren in dieser Zeit erschwert oder zeitweise überhaupt nicht möglich.

Qualitätsmanagement ist in den Unternehmen nur dann erfolgreich, wenn es die Akzeptanz bei der Geschäftsführung findet. Denn nur dann kann die notwendige Quality Awareness geschaffen werden. Dazu muss das Qualitätsmanagement aber auch nachweisen, welchen Beitrag es zum Unternehmenserfolg leistet. Eine Herausforderung an jede Qualitätsmanagerin und jeden Qualitätsmanager, der gut ausgebildet sein muss und in seinem Selbstverständnis für seine Aufgabe mehr als nur die Erfüllung von Normenanforderungen sieht.

Die VDMA-Tagung Qualitätsmanagement ist der Treffpunkt für Fachkräfte und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement im Maschinenbau. Dort werden die neusten Herausforderungen, Trends und Entwicklungen unter Expertinnen und Experten diskutiert.

 

Hinweis

Die Tagung hat bereits stattgefunden. Die nächste Durchführung ist für 2024 geplant. Weitere Informationen zum Termin und den Tagungsinhalten finden Sie zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite.

Falls Sie sich für die Tagung interessieren, nutzen Sie einfach unverbindlich das Formular unter „Infos anfordern“. Wir senden Ihnen dann automatisch weitere Informationen zur Veranstaltung zu, sobald verfügbar.


Zielgruppe

Geschäftsführung, Verantwortliche aus dem Qualitätsmanagement, Prozessverantwortliche, CSR-Management und Umweltmanagement

Tagungsleitung

Portraitfoto von Dr. Frank Buenting

Dr. Frank Bünting

Stellvertretender Leiter der Abteilung Business Advisory im VDMA. Seine besondere Fachexpertise liegt in den Bereichen des Qualitätsmanagements, der Produkt- und Prozessplanung sowie der Betrachtung von Lebenszykluskosten bei Maschinen. Er ist EOQ-Auditor sowie qualifizierter EFQM-Assesor.

Veranstaltungsdetails

Diese Tagung ist für 2024 geplant. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:15 bis 16:45 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.

Deutsche Bahn – Veranstaltungsticket

Mit dem Veranstaltungsticket 2023, einem Kooperationsangebot des VDMA und der Deutschen Bahn, reisen Sie entspannt und zu vergünstigten Konditionen zu Ihrer Veranstaltung.

Mehr erfahren