Tagung

VDMA-Tagung Production Excellence

Digitaler Shopfloor im Maschinenbau – Industrie 4.0 in der Praxis

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Production Excellence
© Ico Maker / Adobe Stock

Seit Jahren sind Digitalisierung und Industrie 4.0 in aller Munde, insbesondere in der Produktion. Doch der Schritt von der Theorie in die operative Praxis und somit in die Werkshallen der Maschinen- und Anlagenbauer erscheint oft weniger schnell und einfach, als gedacht. Bei kleinen Losgrößen, niedrigen Wiederholraten und einer hohen Fertigungstiefe stellt sich oft die Frage: Wie und wo können wir sinnvoll ansetzen?

Gerade in diesem Umfeld können digitale Prozesse und Werkzeuge die Arbeit erleichtern. Umfangreiche Arbeitspläne, Stücklisten und Arbeitsanweisungen sind für komplexe Maschinen und Anlagen sehr kompliziert. Digital sind viele Aufgaben hingegen gut zu händeln. Klarheit und Geschwindigkeit im Informationsfluss schlägt sich unmittelbar in ebenso transparentem wie schnellem Materialfluss nieder. Das geht auch mit älteren Bestandsmaschinen, die nachträglich vernetzt wurden.

Unsere Experten geben auf der VDMA-Tagung Production Excellence einen Einblick, wie sie die genannten Aspekte umsetzen und den aktuellen Herausforderungen begegnen. Für noch mehr Praxis wird die SAMSON AG ihre Tore für eine Werksbesichtigung öffnen. Dort erhalten die Teilnehmenden live vor Ort einen direkten Einblick in einige der Themen, welche während der Tagung behandelt werden.

Inhalte

Ab 8.30 Uhr        
Registrierung und Begrüßungskaffee

9.15 Uhr        
Begrüßung und Einführung
Felix Prumbohm, VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

9.40 – 10.25 Uhr
Ein Familien- und Traditionsunternehmen mit Start-Up-Charakter
Jan Peter Arnz, Gesellschafter/Geschäftsführer, Arnz Flott GmbH, Remscheid

10.25 – 11.10 Uhr    
Die Smart Factory der Wilo SE – Ein Meilenstein der digitalen Transformation
Dr. Mahmud Al-Haj Mustafa, Senior Vice President Group Operations, WILO SE, Dortmund

11.10 – 11.45 Uhr    
Kaffeepause und Networking

11.45 – 12.30 Uhr
Multimediale Arbeitsanweisungen – Essenzielles Werkzeug in Zeiten steigender Komplexität!

  • Variantenreiches Produktportfolio mit komplexen Baugruppen und Anlagen – Besondere Anforderungen an Gestaltung der Montage und an Produktionsmitarbeiter
  • Plattform zur interaktiven Werkerführung bei Brückner: Bild- und videobasierte Montageanweisungen plus Schulungsunterlagen für beteiligte Mitarbeiter
  • Höhere Prozess- und Produktqualität durch integrierte Prüfpunkte in Montageanweisungen
  • Dokumentierte Arbeitsergebnisse (As-Built-Dokumentation) – Einbauorte und Seriennummern erfassen und mit Projektstücklisten verknüpfen

Christoph Lenze, Leiter Produktion, Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf

12.30 – 13.15 Uhr    
Digitalisierung von Brownfield-Anlagen in der Produktion der SAMSON AG

  • Vorstellung SAMSON AG und Ausgangssituation
  • Retrofit von Produktionsmaschinen
  • Key Performance Indicator (KPI) und Business Intelligence (BI) in der Produktion
  • Digitales Shopfloor Management

David Dernbach, Betriebsingenieur, Lean Excellence, SAMSON AG, Frankfurt am Main

13.15 – 14.15 Uhr    
Mittagessen und Networking

14.15 – 14.45 Uhr    
Bustransfer zur SAMSON AG

15.00 – 16.15 Uhr    
Werksbesichtigung bei der SAMSON AG
Die diesjährige VDMA-Tagung Production Excellence wird ergänzt durch eine exklusive Werksbesichtigung bei der SAMSON AG. Erhalten Sie wertvolle Impulse und leiten Sie die passenden Maßnahmen für Ihr Unternehmen ab.

ca. 16.30 Uhr        
Bustransfer zum VDMA

ca. 17.00 Uhr         
Ankunft im VDMA und Ende der Veranstaltung


Zielgruppe

Geschäftsführer, Technische Leiter, Produktionsleiter sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Fertigung und Montage, Smart Factory, Industrie 4.0, Industrial Engineering, Arbeitsvorbereitung & Produktionsplanung sowie KVP & Lean

Tagungsleitung

Portraitfoto von Felix Prumbohm

Felix Prumbohm

Referent für Produktion, Lean Management sowie Entwicklung und Konstruktion im VDMA. Zuvor hat er Erfahrung in verschiedenen Industrieunternehmen gesammelt, unter anderem im Supply Chain Management und als Lean Six Sigma Green Belt.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

VDMA-Haus

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 490

Nichtmitglieder

€ 640

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.