Hinweis zum Coronavirus

(Stand: 16.03.2020)

Anlässlich der aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus möchten wir Sie als Teilnehmer unserer Veranstaltungen über unser weiteres Vorgehen informieren.

Die Politik hat verstärkt Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Viele Firmen haben sich entschieden, Reiseverbote für Ihre Mitarbeiter auszusprechen.

Wir als Veranstalter, nehmen die aktuelle Situation sehr ernst und beachten natürlich die aktuellen veranstaltungsrelevanten Vorgaben. Wir sehen uns nach intensiver Beratung leider dazu veranlasst, unsere Veranstaltungen vorerst bis zum 17. April abzusagen. Alle Teilnehmer, die Veranstaltungen für den betreffenden Zeitraum gebucht haben, werden in den nächsten Tagen von uns per E-Mail oder telefonisch kontaktiert. Alle von uns geplanten Veranstaltungen nach diesem Zeitraum werden wir vorerst weiterhin anbieten oder eventuell verschieben. Zu diesen Veranstaltungen werden wir Sie auch weiterhin informieren.

Selbstverständlich werden wir die Entwicklungen zum Coronavirus weiter beobachten und Sie rechtzeitig über Änderungen in unserem Programm informieren. Aktuelle VDMA-Informationen zum Coronavirus finden Sie jederzeit auch auf der Internetseite des VDMA unter www.vdma.org/corona.

Catherine John, Holger Breiderhoff
Geschäftsführung Maschinenbau-Institut GmbH


Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen zu einer von Ihnen gebuchten Veranstaltungen oder möchten individuell beraten werden? Dann sprechen Sie uns einfach an.

Portraitfoto von Gorana Delija-Cavlovic

Gorana Delija-Cavlovic

Information & Anmeldung

+49 69 6603 1334

gorana.delija-cavlovic@vdma.org