Tagung

VDMA-Tagung Service Excellence

Service global verstehen – Stabile Umsatzpotenziale nutzen

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Service Excellence
© Warakorn / Adobe Stock

Rückläufige Umsätze, hoher Wettbewerb und zunehmende Internationalisierung – in dieser Situation ergeben sich für den Unternehmensservice große Chancen. Denn er kann das Unternehmen stabilisieren, indem er Kunden zufrieden stellt und auch dort noch ertragreiche Umsätze tätigt, wo der Vertrieb von Neumaschinen auf Investitionsstopps stößt.

In der Rezession ist der Service somit häufig der einzige substanzielle Umsatzbringer im Unternehmen. Er hat die Fähigkeit, den produzierenden Kunden zuzuhören, deren Bedürfnisse aufzunehmen und Lösungen wie digitale Automatisierung und leistungssteigernde Umbauten anzubieten.

Hinweis

Die nächste Durchführung dieser Tagung ist für 2021 geplant. Weitere Informationen zum Termin und den Tagungsinhalten finden Sie zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite.

Falls Sie sich für die Tagung interessieren, nutzen Sie einfach unverbindlich das Formular unter „Infos anfordern“ oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Zielgruppe

Geschäftsführer und Vorstände, Leiter After Sales Service, Verantwortliche aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Unternehmensentwicklung

Tagungsleitung

Portraitfoto von Peter Thomin

Peter Thomin

Referent für Service und Projektmanagement im VDMA. Er berät VDMA-Mitglieder bei deren Service-Entwicklung, erstellt die VDMA Benchmarks Kundendienst und betreut Veranstaltungen sowie Gremien des Verbandes. Herr Thomin konzipiert und moderiert jährlich die VDMA-Tagung Service Excellence (ehemals Tagung Kundendienst).  

Veranstaltungsdetails

Diese Tagung ist für 2021 geplant. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.