Seminar

Wie gestalte ich meine Verkaufsverträge rechtssicher?

Lieferrecht und AGB-Verträge in der unternehmerischen Praxis

Bildmotiv zum Seminar Wie gestalte ich meine Verkaufsverträge rechtssicher
© zimmytws / Shutterstock

Fehlerhafte oder unvollständige Verträge können existenzielle Folgen nach sich ziehen. Die Kenntnis der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften  schafft Sicherheit und spart Kosten. Nur so kann zur Vermeidung großer Haftungsrisiken,  die bspw. durch Vertragsstrafen, Nichteinhaltung von Garantien oder wegen mangelhafter Lieferungen entstehen können, eine risikogerechte Vertragsgestaltung gelingen. Eine sachgemäße Gestaltung von Lieferverträgen ist das A und O für deren erfolgreiche Durchführung, wobei allgemeine Lieferbedingungen hierbei eine grundlegende Rolle spielen.

Inhalte

  • Gesetzestechnische Grundlagen
  • Gestaltung rechtsgeschäftlicher Schuldverhältnisse
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Einbeziehung von AGB in Verträge
  • Inhaltliche Ausgestaltung von Lieferverträgen
  • Verzug, Vertragsstrafe
  • Eigentumsvorbehalt
  • Abnahme
  • Mängelansprüche
  • Folgeschäden
  • Garantien
  • Anspruchsfristen
  • Ersatzteilbevorratung
  • Produkthaftung
  • Geheimhaltung, Vertraulichkeit
  • Gerichtsstand, Schiedsgericht
  • Entwicklungen und Tendenzen innerhalb der EU

Methoden

Experteninput, Erfahrungsaustausch, Gruppenfeedback


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

Sie kennen die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu Verkaufsverträgen und Allgemeinen Lieferbedingungen. Dadurch können Sie Ihre Verträge sachgemäß gestalten, Risiken minimieren und Kosten einsparen. Zudem verbessern Sie Ihre Verhandlungssicherheit gegenüber dem Vertragspartner.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Kaufmännische und technische Mitarbeiter im Vertrieb sowie aus dem Projektmanagement

Seminarleitung

Portraitfoto von Claus Ullrich

RA Claus Ullrich

Nach seiner Tätigkeit in einer Anwaltskanzlei war Claus Ullrich von 1980 bis 2017 in der Rechtsabteilung des VDMA tätig. Seine Schwerpunkte bildeten u.a. das inländische Vertrags- und Vertriebsrecht sowie das AGB-Recht. Seit 1984 führt er hierzu Seminare durch. Er ist Buchautor und heute als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei tätig.

Teilnehmerstimmen

"Bei dem Seminar wurden die wichtigsten Themen zu Verträgen nach deutschem Recht kompetent und kompakt auf den Punkt gebracht. Ein Tag der sich für mich sehr gelohnt hat und mich in der praktischen Anwendung sicher weiterbringt."

Kai Glasebach

SCHOTTEL GmbH

Veranstaltungsdetails

Termine für diese Veranstaltung befinden sich derzeit in Planung. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:15 Uhr bis 16:45 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmeninterne Schulung verfügbar.

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.