Seminar

Der Umgang mit dem Zolltarif

Die richtige Einreihung von Waren in den Zolltarif

Beladenes Containerschiff im Hafen
© Hugo de Wolf / iStockphoto

In der Praxis bereitet die Einreihung von Maschinen- und Maschinenteilen in die HS-Nomenklatur und damit in den Zolltarif immer wieder Schwierigkeiten. Dadurch kommt es oft zu kostenintensiven Zollnacherhebungen oder Fehlern bei der Ursprungsermittlung. In unserem Seminar lernen Sie den richtigen Umgang mit dem Zolltarif und erhalten Tipps zur richtigen Einreihung der Waren in den Zolltarif.

Inhalte

Der Umgang mit dem Zolltarif

  • Der Zolltarif der Gemeinschaft, der Elektronische Zolltarif
  • Basis und Aufbau der Nomenklatur
  • Regeln und Hilfsmittel zur zutreffenden Einreihung
  • Besonderheiten bei der Einreihung von Maschinen
  • Einreihung von Maschinenteilen und -zubehör
  • Verbindliche Zolltarifauskünfte
  • Vereinfachungsmöglichkeiten

Methoden

Experteninput, Übungen anhand von Praxisbeispielen aus dem Unternehmensalltag der Seminarteilnehmer, Erfahrungsaustausch


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

Sie erhalten einen fundierten Überblick über die Regeln zur zutreffenden Einreihung von Maschinen und Maschinenteilen in den Zolltarif. Bei Diskussionen mit Zollbehörden können Sie die vorgenommene Einreihung begründen. Zudem kennen Sie die Hilfsmittel, die Ihnen Ihren Arbeitsalltag im Unternehmen erleichtern.


Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die im Unternehmen aus den unterschiedlichsten Gründen mit der Einreihung von Waren in die HS-Nomenklatur betraut sind


Grundkenntnisse

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung sind keine Grundkenntnisse erforderlich.

Seminarleitung

Portraitfoto von Friedrich Wagner

Dipl.-Finanzwirt Friedrich Wagner

Nach der Ausbildung im gehobenen Dienst der deutschen Zollverwaltung war er dort über 10 Jahre als Betriebsprüfer tätig. Anschließend war er mehrere Jahre als Zollspezialist in einem Großunternehmen und einer Steuerberatungskanzlei beschäftigt. Seit nunmehr über 15 Jahren ist er als Referent für Zollfragen in der Außenwirtschaftsabteilung des VDMA tätig.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

VDMA-Haus

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 450

Nichtmitglieder

€ 580

Dauer: 1 Tag

VDMA-Haus

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 450

Nichtmitglieder

€ 580

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmeninterne Schulung verfügbar.