Seminar

ICC-Incoterms richtig eingesetzt

Ansicht eines Containerhafens
© Ralf Gosch / Fotolia

Im Seminar „ICC-Incoterms richtig eingesetzt“ erfahren Sie, wie Sie die Incoterms, die einheitlichen und international gültigen Regeln für alle Handelsverträge, richtig einsetzen können. Dies hilft Ihnen, Umstimmigkeiten in der Abwicklung mit dem Vertragspartner zu vermeiden.

Inhalte

  • Struktur und Aufbau der Klauseln
  • Neuerungen der Incoterms 2010
  • Eindeutige Festlegung der Incoterms in Verträgen
  • Passende Klausel auswählen
  • Fallstricke erkennen und vermeiden
  • Besonderheiten einzelner Klauseln
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Methoden

Im Wechsel zwischen Vorträgen und Diskussionen werden die Inhalte der Incoterms und deren Besonderheiten, die in der Praxis entscheidend sein können, vermittelt. Fallbeispiele bieten den Teilnehmenden die Möglichkeit, das angeeignete Wissen zu überprüfen.


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

Sie lernen, die Incoterms sinnvoll einzusetzen. Dabei werden auch mögliche Fallstricke einzelner Klauseln herausgearbeitet. So erhalten Sie einen Überblick, welche Incoterms-Klauseln für Ihr Unternehmen geeignet sind, und welche eher nicht.

Seminarleitung

Portraitfoto von Ingo Elste

Ingo Elste

Nach der Ausbildung zum Speditionskaufmann folgte das Studium zum Betriebswirt an der DAV in Bremen. Im Anschluss war er an den Flughäfen in Stuttgart und zuletzt Frankfurt tätig. Seit 1990 im VDMA Ansprechpartner für alle Themen rund um Logistik und Verkehr. Er ist akkreditierter ICC-Incoterms 2010-Trainer.

Veranstaltungsdetails

Dieses Seminar bieten wir nur als firmeninterne Schulung an. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org