Tagung

VDMA-Tagung Digitale Transformation im Rechnungswesen und Controlling

Erfolgreich durch vernetzte Prozesse

Eine Hand, die ein virtuelle Zahlenwolke hält
© peshkova / Adobe Stock

Die digitale Transformation im Maschinenbau bietet große Chancen für die Unternehmensbereiche Rechnungswesen und Controlling. Arbeitsabläufe können effizienter gestaltet, Zahlungsverzögerungen verringert sowie Kosten eingespart werden. Auf der VDMA-Tagung Digitale Transformation im Rechnungswesen und Controlling berichten Maschinenbauer von konkreten Umsetzungsprojekten.

Inhalte

ab 09:00 Uhr
Teilnehmerregistrierung

10:00 – 10:30 Uhr
Begrüßung, Ergebnisse der Umfrage zur eRechnung 2019
Jörg D. Scholtka, VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

10:30 – 11:00 Uhr
Studie: Digitalisierung im Rechnungswesen 2019
Harald von Heynitz, KPMG AG, München

11:00 – 11:30 Uhr
Verbesserung der Einkaufsprozesse durch Digitalisierung
Ulrich Hoppe, Otto Junker GmbH, Simmerath

11:30 – 12:00 Uhr
Kaffeepause und Networking

12:00 – 12:30 Uhr
Beschaffungsprozesse digitalisieren – aber wie?
Benjamin Schramm, Festo Vertriebs GmbH & Co. KG, Esslingen

12:30 – 13:00 Uhr
Digitalisierte Verarbeitung von Lieferantenrechnungen und revisionssichere Archivierung
Udo Krämer, Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG, Kreuztal

13:00 – 14:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

14:00 – 14:30 Uhr
Digitalisierung des Rechnungsflusses mit Workshop – Beispiel eines Mittelständlers
Agnes Guminsky, VARIOVAC PS SystemPack GmbH, Zarrentin

14:30 – 15:00 Uhr
Digitale Transformation
Prof. Ralf Dillerup, Hochschule Heilbronn, Heilbronn

15:00 – 15:30 Uhr
Kaffeepause und Networking

15:30 – 16:00 Uhr
Digitalisierung der Accounts Payable und Transparenzerhöhung durch Process Mining
Matthias Erdmann, Claas KGaA, Harsewinkel

16:00 – 16:30 Uhr
Durchgängige internationale Digitalisierung der Accounts Payables
Mario Moritz, Heidelberger Druckmaschinen AG, Wiesloch

16:30 Uhr
Schlussworte des Moderators
Jörg D. Scholtka, VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

16:45 Uhr
Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zu den Vortragsinhalten finden Sie im PDF-Programm.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Leiter sowie Mitarbeiter aus Controlling und Rechnungswesen

Tagungsleitung

Portraitfoto von von Joerg D. Scholtka

Jörg D. Scholtka

Bonitätsanalyst und seit 2000 im VDMA in der Abteilung Business Advisory zuständig für die Themengebiete Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement. Davor sammelte er über 15 Jahre Berufserfahrung in international tätigen Konzernen mit mehrjährigen Stationen im Ausland.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

VDMA-Haus

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt am Main

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 490

Nichtmitglieder

€ 640

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.