Tagung

VDMA-Tagung Controlling und Finanzwesen

Die Digitalisierung für mehr Transparenz und Agilität nutzen

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Controlling und Finanzwesen
© nateejindakum / Adobe Stock

Das Controlling ist als wichtige Informationsquelle für die Unternehmensführung heute mehr denn je gefragt, denn dort laufen alle Daten zusammen und werden zur Entscheidungsfindung zur Verfügung gestellt.

Dabei stellt die digitale Transformation das Controlling in Unternehmen des Maschinenbaus vor immer neue Herausforderungen. Um allerdings aktuelle Berichte und Reportings sowie in die Zukunft gerichtete Prognosen (Business Analytics) auf Knopfdruck erstellen zu können, müssen alle relevanten Daten aus verschiedenen Quellen und Systemen zusammengeführt werden. Erst ein solches zentrales Datenmanagement macht eine umfassende Planung, Steuerung und Kontrolle aller Unternehmensbereiche möglich.

Dies erfordert jedoch das Schaffen von entsprechenden IT-Schnittstellen und eine Harmonisierung der Datenstrukturen. Um die Voraussetzungen zu schaffen, müssen Organisationsstrukturen, Prozesse und Beschäftigte im Rechnungswesen und Controlling weiterentwickelt werden. Auf dieser Basis können Kontroll- und Steuerungsmechanismen etabliert werden, die ein transparentes und agiles Controlling ermöglichen.

Diese und weitere Themen wurden im Rahmen der VDMA-Tagung Controlling und Finanzwesen im September 2021 in spannenden Praxisvorträgen aus dem Maschinenbau beleuchtet.

Hinweis

Die Tagung hat bereits stattgefunden. Die nächste Durchführung ist für 2022 geplant. Weitere Informationen zum Termin und den Tagungsinhalten finden Sie zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite.

Falls Sie sich für die Tagung interessieren, nutzen Sie einfach unverbindlich das Formular unter „Infos anfordern“. Wir senden Ihnen dann automatisch weitere Informationen zur Veranstaltung zu, sobald verfügbar.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Leiter sowie Mitarbeiter aus Controlling und Rechnungswesen

Tagungsleitung

Portraitfoto von von Joerg D. Scholtka

Jörg D. Scholtka

Bonitätsanalyst und seit 2000 im VDMA in der Abteilung Business Advisory zuständig für die Themengebiete Rechnungswesen, Controlling und Risikomanagement. Davor sammelte er über 15 Jahre Berufserfahrung in einem international tätigen Konzern mit mehrjährigen Stationen im Ausland.

Veranstaltungsdetails

Diese Tagung ist für 2022 geplant. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:15 Uhr bis 16:45 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.