Seminar

Zeit- und Ressourcenmanagement in Projekten (virtuell)

Bildmotiv zum Seminar Zeit- und Ressourcenmanagement in Projekten
© pathdoc / Fotolia

Zu wenig Zeit, zu knappe Ressourcen, von allen Seiten nur Druck – Wer kennt das nicht? Unser virtuelles Seminar unterstützt Sie dabei, Ihre Zeit und andere knappe Ressourcen in der Projektarbeit effizienter und wirkungsvoller einzusetzen. In dieser Live-Onlineschulung lernen Sie, wie Sie sich selbst wieder Freiräume schaffen, auf das Wesentliche konzentrieren und so Ihr Zeit- und Ressourcenmanagement in Projekten optimieren können.

+++ Aktuelle Meldung +++
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus und zum Schutz unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben wir uns entschieden, dieses Seminars als virtuelle Veranstaltung live anzubieten. Details zum Programm finden Sie nachfolgend.

Inhalte

  • Belastbare und konfliktarme Ziele formulieren
  • Pareto-Prinzip
  • ABC-Analyse der eigenen Arbeit
  • Eisenhower-Konzept
  • Ressourcen- und Terminplanung
  • Planungswerkzeuge
  • Ressourcen erfolgreich verhandeln
  • Zeitsouveränität zurückgewinnen
  • Effiziente Meetings planen

Zeitlicher Ablauf

  • 01.07.2020, 09:10 bis 12:30 Uhr
  • 02.07.2020, 09:10 bis 12:30 Uhr

Die Tage werden in einzelne Websessions mit flexiblen Pausen eingeteilt.


Methoden

Trainerinput, Diskussion, Erfahrungsaustausch


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

Sie erhalten erprobte Tools aus Projekt- und Zeitmanagement und lernen, Ziele zu priorisieren und diese planvoll umzusetzen. Dadurch schaffen Sie sich Freiräume, um sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.

An diesem virtuellen Seminar können Sie bequem vom Schreibtisch aus teilnehmen, ortsunabhängig und ohne Reiseaufwand. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät.


Zielgruppe

Projektleiter, Projektmitarbeiter und alle, die ihre Zeit frei einteilen können und effizienter arbeiten möchten


Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren virtuellen Veranstaltungen sind die folgenden technischen Voraussetzungen durch den Teilnehmer zu erfüllen: Nutzen Sie ein internetfähiges Endgerät und stellen Sie eine ausreichende Internetverbindung (keine mobilen Daten) sowie eine stabile Tonübertragung sicher. Darüber hinaus empfehlen wir, für die Teilnahme den Browser Chrome zu verwenden.

Das Maschinenbau-Institut übernimmt keine Haftung und garantiert nicht dafür, dass die virtuelle Veranstaltung innerhalb der konkreten Hard- und Softwareumgebung des vom Teilnehmer verwendeten digitalen Mediums (PC, Tablet, Smartphone) ordnungsgemäß durchzuführen ist.

Seminarleitung

Portraitfoto von Axel Hanreich

Axel Hanreich

Unternehmensberater, Mitarbeiter- und Führungskräftetrainer mit langjähriger Erfahrung als Projektleiter. 18 Jahre Bereichsleiter und Partner einer Unternehmensberatung. Trainer und Begleiter in zahlreichen Projekten im Mittelstand, öffentlicher Verwaltung und der Großindustrie, darunter verschiedene Automobilzulieferer und Automobilhersteller.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 2 Tage

Websessions live

im virtuellen Raum

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 390

Nichtmitglieder

€ 470

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.