Seminar

Hybrides Projektmanagement (virtuell)neu

Agile und klassische Ansätze wirksam kombinieren

© profit_image / Adobe Stock

Das moderne Projektgeschäft ist vielfältig und komplex. Ob agiles oder klassisches Projektmanagement – je nach Situation können beide Methoden für sich oder als Kombination in Form eines hybriden Projektmanagements die richtige Wahl sein. Das Seminar vermittelt die wichtigsten Aspekte zum Auf- und Ausbau eines effizienten Projektmanagements und verdeutlicht, wie agiler und klassischer Ansatz wirksam kombiniert werden können.

Sie lernen die Herausforderungen des Projektmanagements kennen und erfahren, wie Sie agile und klassische Methoden wirksam miteinander kombinieren können.

+++ Aktuelle Meldung +++
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus und zum Schutz unserer Teilnehmer, Referenten und Mitarbeiter haben wir uns entschieden, dieses Seminar als virtuelle Veranstaltung live anzubieten. Details zum Programm finden Sie nachfolgend.

 

Inhalte

  • Einführung und Grundlagen
  • Basiswissen zum Projektmanagement
  • Definition von Projekten und Projektarten
  • Grundlagen zur agilen Methode Scrum
  • Agile, klassische oder hybride Planung
  • Hybrides Projektmanagement
  • Voraussetzungen für eine effiziente Umsetzung
  • Zentrale Methoden und Werkzeuge
  • Projektphasen und Meilensteine
  • Der Produktentstehungsprozess als mögliche Basis
  • Richtige Verteilung von Kompetenzen
  • Weitere Aspekte
  • Komplexitätsmanagement für die Projektsteuerung
  • Erstellung eines Komplexitätsfilters
  • Rituale im Rahmen der Projektkommunikation

zeitlicher Ablauf

  • 28.10.2020 9:00 bis 17:00 Uhr
  • 29.10.2020 9:00 bis 17:00 Uhr

Die Tage werden in einzelne Websessions mit flexiblen Pausen eingeteilt.


Methoden

Trainerinput und Diskussion von Best-Practice-Beispielen


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

In diesem Seminar lernen Sie die Herausforderungen des Projektmanagements kennen und erfahren, wie Sie agile und klassische Ansätze wirksam miteinander kombinieren können. Sie erhalten einen Überblick zum Einsatz agiler Methoden und erfahren, welche Rahmenbedingungen und mögliche Problemfelder Sie bei der Umsetzung eines hybriden Projektmanagements im Unternehmen berücksichtigen sollten.

An diesem virtuellen Seminar können Sie bequem vom Schreibtisch aus teilnehmen, ortsunabhängig und ohne Reiseaufwand. Sie benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät.

Außerdem profitieren Sie im Vergleich zum Präsenzseminar von einer reduzierten Teilnahmegebühr (200 € VDMA-Mitglieder).


Zielgruppe

Projektleiter, Projektmanager und -controller sowie Verantwortliche, die Ihre Projektarbeit und das Projektmanagement strukturierter und effizienter gestalten möchten.

Seminarleitung

Portraitfoto von Domingo Escabias

Domingo Escabias

Gründer und Inhaber der Firma gestio, einer Projektmanagementberatung für den Mittelstand. Mit seinem Studium zum Master of Science im Bereich Unternehmensführung und Organisationsentwicklung und dem Abschluss zum Projektdirektor (GPM/IPMA) Level A zählt er zu den renommiertesten Experten in Sachen Projektmanagement in Deutschland.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 2 Tage

Websessions live

im virtuellen Raum

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 690

Nichtmitglieder

€ 840

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.