Lehrgang

Zertifikatslehrgang Produktmanagement (virtuell)

Mehr Markterfolg im Maschinenbau

Bildmotiv zum Zertifikatslehrgang Produktmanagement
© Coloures-Pic / Adobe Stock

Produktmanager stehen in neuen und wachsenden Märkten vor der Herausforderung, schnell ihre Produkte und Dienstleistungen richtig zu positionieren und umsatzbringend zu vermarkten. In gesättigten Märkten haben hingegen nur Maschinen und Dienstleistungen eine Chance, die sich unmittelbar am Kundennutzen orientieren. Je besser das Produktmanagement eines Unternehmens aufgestellt ist, desto erfolgreicher kann das Produktportfolio an den Mann gebracht werden.

Der Produktmanager kennt die Bedürfnisse und Schmerzpunkte der Kunden. Als Stratege bewertet er Marktchancen und entwickelt wirksame Produkt- und Portfoliostrategien. Als Anforderungsmanager übersetzt er Marktanforderungen in Produktspezifikationen und steuert die Roadmap. Als Schnittstellenmanager koordiniert er die Leistungserstellung durch die Funktionsbereiche und als Promoter bringt er das Produkt mit Begeisterung in den Vertrieb und an den Markt.

Unser Zertifikatslehrgang vermittelt Produktmanagern ergebnisorientiert das wichtigste Handwerkszeug für wirksames Produktmanagement im Maschinenbau – Neueinsteigern ebenso wie „alten Hasen“.

Inhalte

Modul 1

  • Selbstverständnis „Unternehmer für das Produkt“
  • Der erfolgreiche Produkt-Businessplan Teil 1

Transferarbeit: Jeder Teilnehmer arbeitet Teil 1 seines Produkt-Businessplans aus.

Modul 2

  • Gemeinsame Reflexion der Transferarbeiten
  • Der erfolgreiche Produkt-Businessplan Teil 2

Praxisbericht: „Erfolgreich Kundeninterviews führen“
Shilu Mistry, Digital Business Innovation Lead, Carl Zeiss Meditec

Transferarbeit: Jeder Teilnehmer arbeitet Teil 2 seines Produkt-Businessplans aus.

Modul 3

  • Gemeinsame Reflexion der Transferarbeiten
  • Der Produktportfolio-Management-Werkzeugkasten
  • Der perfekte Product-Launch-Plan
  • Mein persönlicher Entwicklungsplan

Praxisbericht: „Vertriebskommunikation im Produktmanagement in der Praxis“
Andreas Hackl, Leiter Produktmanagement & Sales Manager, Multivac


Detailbeschreibung zum Inhalt

Selbstverständnis „Unternehmer für das Produkt“

Der erfolgreiche Produktmanager hat verstanden, dass er der Unternehmer für das Produkt ist. Dieses Verständnis, die Akzeptanz und die Qualifikation in den sich daraus ergebenden Rollen sind kritische Erfolgsfaktoren für erfolgreiches Produktmanagement.

Trainingsergebnis: Jeder Produktmanager hat die fünf PM-Kernrollen verinnerlicht, kennt seine Stärken und Schwächen und kann sich in der PM-Landkarte sicher orientieren und bewegen.


Der erfolgreiche Produkt-Businessplan

Der Produkt-Businessplan ist die Quintessenz strategischer Arbeit im Produktmanagement. In ihm konzentrieren sich die Ergebnisse aus systematischer Marktanalyse, Zielsetzung und erfolgreicher Vermarktungsstrategien. Er dient damit als praktischer Handlungsleitfaden für den Produktmanager, als durchdachte Entscheidungsvorlage bei der Geschäftsführung und als koordinierendes Instrument in der Einbindung der Fachabteilungen.

Trainingsergebnis: Jeder Produktmanager hat einen vollständigen Produkt-Businessplan für ein ausgewähltes Produkt erarbeitet und kann diesen schlüssig präsentieren.


Der Produktportfolio-Management-Werkzeugkasten

Produktportfolio-Management bedeutet, eine ausgewählte Gesamtheit von Produkten entsprechend ihrer Lebenszyklusphasen und Marktpotenziale im Blick zu haben und aktiv zu gestalten. Die Einzelfallentscheidung weicht zugunsten der Gesamtbetrachtung und Wertoptimierung für das Unternehmen.

Trainingsergebnis: Jeder Produktmanager kann je nach strategischer Fragestellung das richtige Werkzeug auswählen und einzelne Werkzeuge selbst anwenden.


Der perfekte Product-Launch-Plan

Die erfolgreiche Markteinführung eines Produktes ist das Schlüsselprojekt im Produktmanagement. Neben dem eigentlichen Produkt sind eine Reihe von weiteren Ergebnissen notwendig, die der Produktmanager als Product-Launch-Package auf den Punkt bereitstellen muss.

Trainingsergebnis: Jeder Produktmanager hat mit der Erstellung eines Product-Launch-Plans die Basis für kommende erfolgreiche Produkt-Markteinführungen gelegt.


Zeitlicher Ablauf

Der virtuelle Lehrgang findet an insgesamt 11 Tagen statt. Der erste und letzte Tag jeweils von 08:50 bis 16:00 Uhr inklusive Pausen. Alle anderen Tage von 08:50 bis 13:30 Uhr mit anschließenden Selbstlerneinheiten.


Ansatz und Methodik

Der Zertifikatslehrgang basiert auf dem Ansatz der konsequenten Ergebnisorientierung: Statt Wissensvermittlung trainieren wir das Können, also die Fähigkeit zur ergebnisorientierten Anwendung in der Praxis. Nach Vorstellung realer Muster- und Fallbeispiele erarbeiten die Teilnehmer in Einzel- und Gruppenarbeiten Schritt für Schritt ihre eigenen Ergebnisdokumente.

Notwendige Methoden und Hintergrundwissen werden dann zielgerichtet und anwendungsbezogen vermittelt. Zwischen den Trainingsmodulen vertiefen die Teilnehmer eigenständig ihre Ergebnisdokumente. Beim jeweils nächsten Modul werden die Erfahrungen und Ergebnisse in der Gruppe besprochen und ausgetauscht.
 


Wie profitieren Sie von diesem Lehrgang?

Sie erfahren, mit welchen strategischen und operativen Methoden Sie den Markterfolg Ihres Produktes steuern können und schaffen die Grundlage, echter Unternehmer für Ihr Produkt zu sein. Sie wenden die Methoden eines wirksamen Produktmanagements sofort an und lernen, Ihre Durchsetzungsstärke zu optimieren und sich innerhalb Ihres Unternehmens für Ihr Produkt erfolgreich einzusetzen.


Zielgruppe

Angehende und praktizierende Produktmanager, Programm-Manager, Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing, Business Development sowie Entwicklung und Konstruktion.


Hinweis

Zu den allgemeinen technischen Voraussetzungen für eine Teilnahme an unseren virtuellen Veranstaltungen beachten Sie bitte die Hinweise unter Hilfe und FAQ.

Lehrgangsleitung

Portraitfoto von Thomas Bauch

Thomas Bauch

Diplom-Ingenieur Maschinenbau und MBA Unternehmensführung, erfahrener Berater und Trainer für das Management technischer Produkte mit Schwerpunkt auf Investitionsgüter. Herr Bauch verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Produktmanager und ist Experte für den Aufbau und die Optimierung von PM-Organisationen.

Teilnehmerstimmen

„Durch den Lehrgang habe ich Tools und Werkzeuge erhalten, welche es mir ermöglichen, die Produkte besser im Markt zu platzieren und diese zuvor besser kennen zu lernen. Der Produkt-Business-Plan hilft mir, alle Punkte für eine erfolgreiche Markteinführung systematisch und strategisch abzuarbeiten und ich kann ihn Kollegen und Management als Leitfaden an die Hand geben.“

Oliver Starck

Reichhardt GmbH

„Durch die gut vermittelten, praktischen Seminarinhalte und das Erstellen eines eigenen Produkt-Business-Plans wurde Produktmanagement für mich neu definiert und greifbar. Empfehlenswert für alle angehenden Produktmanager und jene, die der Meinung sind, Produktmanager zu sein.“

Philipp Kasper

Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG

Veranstaltungsdetails

Dauer: 6,5 Tage

  • Modul 1: 02.03. – 05.03.2021

  • Modul 2: 20.04. – 23.04.2021

  • Modul 3: 22.06. – 24.06.2021

Websessions live

im virtuellen Raum

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 3.790

Nichtmitglieder

€ 4.950

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.