Tagung

VDMA-Tagung Produktmanagement

Produktmanagement im disruptiven Umfeld: Chancen und Risiken

Hand hält eine leuchtende Glühbirne, durch die Pfeile hindurchgehen
© ThomasVogel / iStockphoto

Die Disruption, ein Phänomen welches die Ablösung bestehender Geschäftsmodelle und Technologien durch innovative Neuerungen beschreibt, beschäftigt auch den Maschinenbau. Drastische Preissenkungen, schnellere Innovationszyklen sowie der Einsatz digitaler Produkte können den eigenen etablierten Markt vollständig verändern. Insbesondere das Produktmanagement ist hier gefordert, sich neu zu positionieren. Auf der VDMA-Tagung Produktmanagement berichten Maschinenbauer, wie sie dieser Herausforderung in der Praxis begegnen und wie eine solche Neupositionierung aussehen kann.

Hinweis

Die Tagung findet voraussichtlich wieder 2020 statt. Weitere Informationen zum Termin und den Tagungsinhalten finden Sie zu gegebener Zeit hier auf dieser Seite. Falls Sie sich für die Tagung interessieren, nutzen Sie einfach unverbindlich das Formular unter „Infos anfordern“ oder schreiben Sie uns eine E-Mail.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Technische und Kaufmännische Leiter sowie Verantwortliche aus den Bereichen Produktmanagement, Entwicklung und Konstruktion, Marketing, Vertrieb, Business Development, Strategie und Innovationsmanagement

Tagungsleitung

Portraitfoto von Robert Konjusic

Robert Konjusic

ist als Referent in der Abteilung Business Advisory des VDMA tätig. Er betreut die Themen Produktmanagement, Marketing und Vertrieb und verantwortet verschiedene Arbeitskreise des VDMA, u.a. den zentralen Arbeitskreis Produktmanagement und den Ausschuss Marketing.

Veranstaltungsdetails

Diese Tagung ist für 2020 geplant. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.