Lehrgang

Kompaktstudium Strategisches Marketing

Marktmanagement für die Investitionsgüterindustrie

Außenansicht des Gebäudes der EBS in Oestrich-Winkel
© EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbH

Der Wettbewerb im Maschinen- und Anlagenbau nimmt konstant zu und wird immer globaler. Technisch innovativ sein und gleichzeitig den Markt gezielt segmentieren – vor dieser Herausforderung stehen viele Unternehmen. Unser Kompaktstudium Strategisches Marketing, welches wir in Zusammenarbeit mit der European Business School bereits seit mehr als zehn Jahren erfolgreich durchführen, vermittelt Ihnen praxisbewährtes und anwendungsbezogenes Marketing-Know-how speziell für die Investitionsgüterindustrie.

Inhalte

Strategisches Marketing für die Investitionsgüterindustrie

  • Modul 1: Marketingprozess 2.0
  • Modul 2: Verfahren und Methoden der strategischen Marktanalyse
  • Modul 3: Strategische Entscheidungen auf Geschäftsfeldebene
  • Modul 4: Unternehmensstrategien
  • Modul 5: Kreativität auf Knopfdruck für Marketinginnovationen
  • Modul 6: Dialog-Marketing
  • Modul 7: Preis- und Verhandlungsmanagement
  • Modul 8: Service Excellence
 

Detaillierte Informationen zum Inhalt finden Sie im PDF-Programm.


Methoden

Interaktive Vorträge, Case-Studies in Gruppenarbeit mit anschließender Diskussion im Plenum, Projektarbeit mit Selbstlern- und Transferphase im eigenen Betrieb, Impulsvorträge von Praktikern aus der Industrie, Erfahrungsaustausch unter Kollegen


Zertifikat

Sie selbst können entscheiden, ob Sie neben der Teilnahmebescheinigung auch ein qualifiziertes Zertifikat der EBS Business School erhalten möchten. Hierzu haben Sie zwischen den beiden Präsenzphasen eine Projektarbeit im Sinne eines Living Cases zu erstellen. Detaillierte Informationen zur Projektarbeit finden Sie im Lehrgangsflyer.


Wie profitieren Sie von diesem Lehrgang?

Sie gewinnen aktuelles Wissen zur Findung, Festlegung und Umsetzung einer proaktiven Marktstrategie und sind in der Lage, Differenzierungs- und Profilierungsstrategien für Ihr Unternehmen zu entwickeln. Sie können Preise zielgruppenorientiert festlegen und diese am Markt durchsetzen. Für Ihr Unternehmen schaffen Sie nachhaltige Wettbewerbsvorteile und können diese gegenüber Marktbegleitern erfolgreich verteidigen.


Zielgruppe

Das Qualifizierungsprogramm richtet sich an Inhaber und Geschäftsführer mittelständischer Unternehmen, an Führungskräfte aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service sowie an Projektleiter, Produktmanager und „Funktionseinsteiger“, die für ihren Verantwortungsbereich ein fundierteres Wissen über strategisches Marketing benötigen.

Lehrgangsleitung

Prof. Dr. Ralph Tunder

ist Professor am Department for Marketing an der EBS Business School in Oestrich-Winkel. Neben diversen Lehraufträgen wirkt er an zahlreichen Studien, Seminaren, Veranstaltungen, Forschungs- und Kooperationsprojekten auf unterschiedlichen Gebieten der strategischen Unternehmensführung mit.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 8 Tage

  • Teil 1: 28.11. – 01.12.2018

  • Teil 2: 30.01. – 02.02.2019

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Campus Rheingau, Schloss Reichartshausen
Rheingaustrasse 1
65375 Oestrich-Winkel

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 3.990

Nichtmitglieder

€ 5.190

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org