Tagung

VDMA-Tagung Dokumentationserstellung im Maschinenbau

Produktinformationen kunden- und anwendungsorientiert bereitstellen

Bildmotiv zur VDMA-Tagung Dokumentationserstellung im Maschinenbau
© countrypixel / Fotolia

Die Technische Dokumentation im Maschinenbau muss anwendungsgerecht, kostengünstig und dabei qualitativ hochwertig sein. Sie muss jeden Anwender – sei es der Maschinenbediener, das Serviceteam des Kunden, der eigene Kundendienst oder die Schulungsmannschaft – dazu befähigen, seine Aufgaben fehlerfrei erledigen zu können.

Im Zuge der Digitalisierung erwarten alle Beteiligten, dass die Produktinformationen neben der Papierversion auch auf Tablets, Smartphones oder über 3D-Brillen zur Verfügung gestellt werden, sodass die Arbeit effizient erledigt werden kann. Darüber hinaus sind die rechtlichen, regulativen und zunehmend auch kulturellen Erwartungen an die Technische Dokumentation in jeglicher Weise zu erfüllen. Die virtuelle Tagung Dokumentationserstellung im Maschinenbau im Juli 2020 lieferte spannende Praxiseinblicke zum Thema.

Hinweis

Die VDMA-Tagung Dokumentationserstellung im Maschinenbau findet am 24. Juni 2021 in Langen (Hessen) statt. Sie können sich bei Interesse gerne bereits zur Tagung anmelden. Falls Sie vorab detailliertere Informationen zum Tagungsprogramm wünschen, schreiben Sie uns einfach eine kurze E-Mail. Wir nehmen Sie dann unverbindlich als Interessent für diese Veranstaltung auf und senden Ihnen automatisch weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Tagungsprogramm aus dem Jahr 2019 als PDF-Download.


Zielgruppe

Technische Leiter und Geschäftsführer, Konstrukteure und Entwicklungsingenieure, Technische Redakteure sowie Verantwortliche aus den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb und After Sales Service, welche sich mit der technischen Dokumentation beschäftigen


Fachausstellung

Die Tagung wird begleitet von einer Fachausstellung. Sie interessieren sich für eine Teilnahme als Aussteller und möchten weitere Informationen erhalten? Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir nehmen Sie unverbindlich in den Ausstellerverteiler auf.

Tagungsleitung

Meinolf Gröpper

ist seit 1998 in der Abteilung Informatik als Referent tätig. Er organisiert und moderiert Veranstaltungen zur Einführung von Computersystemen für verschiedene Themen des Product Engineering (PLM) und der Technischen Produktdokumentation. Aktuell betreut er einen Arbeitskreis sowie ein Projekt zum Themenkomplex Simulation und Visualisierung im Umfeld der Produktentwicklung und der Wertschöpfungskette von Unternehmen.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

Neue Stadthalle Langen

Südliche Ringstraße 77
63225 Langen

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 490

Nichtmitglieder

€ 640

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.