Tagung

VDMA-Tagung Dokumentationserstellung im Maschinenbau

Durchdachtes Konzept – Basis für hochwertige Informationen

Eine Hand zeigt auf einen Laptop, auf dem ein Konstruktionsprogramm geöffnet ist
© countrypixel / Fotolia

Die technische Dokumentation befähigt den Anwender, Maschinen und Anlagen ordnungsgemäß und fehlerfrei zu bedienen. Daher ist das Ziel, diese kostengünstig und dabei qualitativ hochwertig zu erstellen. Auf der Tagung erfahren Sie, was erfolgreich eingeführte Konzepte in der technischen Dokumentation bewirken können und wie unterschiedliche Medien wie Videos oder CAD-Daten ein CRM und die Produktakzeptanz unterstützen.

Inhalte

ab 09:00 Uhr
Registrierung und Eröffnung der Ausstellung

 

10:00 – 10:15 Uhr
Begrüßung durch den Moderator
Meinolf Gröpper, Abteilung Informatik, VDMA, Frankfurt am Main

 

10:15 – 11:00 Uhr
Wie intelligent können unsere Daten denn noch werden?
Prof. Dr. Wolfgang Ziegler, Hochschule Karlsruhe HSKA, Institut für Informations- und Content-Management (I4ICM), Karlsruhe

 

11:00 – 11:30 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

 

11:30 – 12:15 Uhr
Einführung einer Systemlandschaft in der technischen Dokumentation – 5 Jahre danach
Carsten auf dem Kampe, Vaillant GmbH, Remscheid

 

12:15 – 13:00 Uhr
Videos statt PDF?! Mit Videoproduktion Wartungsaufwände reduzieren und Kundenbeziehungen verbessern – ein Praxisbeispiel
Peter Brust, SCHNEIDER GmbH & Co. KG, Fronhausen

 

13:00 – 14:00 Uhr
Mittagspause und Besuch der Ausstellung

 

14:00 – 14:45 Uhr
View2Connect: 3D-Produktdaten für die Technische Dokumentation
Gilles Gonzalez, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg

 

14:45 – 15:15 Uhr
Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

 

15:15 – 16:00 Uhr
Terminologiearbeit als Prozess bei SEW-EURODRIVE: Prozessimplementierung und daraus resultierende Herausforderungen
Larissa Burkhardt, SEW-EURODRIVE GmbH & Co. KG, Bruchsal

 

16:00 – 16:45 Uhr
Vom Modul zum Topic
Bernd Rudolf und Birgit Sprau, CHIRON Werke GmbH & Co. KG, Tuttlingen

 

16:45 – 17:00 Uhr
Zusammenfassung der Tagungsinhalte
Meinolf Gröpper, Abteilung Informatik, VDMA, Frankfurt am Main

 

17:00 Uhr
Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

 

Weitere Informationen zu den Vortragsinhalten finden Sie im PDF-Programm.


Wie profitieren Sie von dieser Tagung?

Sie erhalten in Anwendervorträgen aus dem Maschinen- und Anlagenbau interessante Einblicke, wie erfolgreiche Konzepte in der Technischen Dokumentation aussehen. Im Rahmen der begleitenden Fachausstellung von Lösungsanbietern gewinnen Sie neue Ideen, wie Sie Ihre Dokumentationserstellung technisch unterstützen können.


Zielgruppe

Technische Leiter und Geschäftsführer, Konstrukteure und Entwicklungsingenieure sowie Verantwortliche aus den Bereichen Produktmanagement, Vertrieb und After Sales Service, welche mit der technischen Dokumentation konfrontiert sind

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

Neue Stadthalle Langen

Südliche Ringstraße 77
63225 Langen

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 425

Nichtmitglieder

€ 550

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org