Seminar

Schulung zur Druckbehälternorm EN 13445

Fit in der Anwendung der harmonisierten Druckbehälternorm

Blick auf eine Raffinerieanlage
© Freezingtime / iStockphoto

Die harmonisierte europäische Druckbehälternorm EN 13445 gewinnt im internationalen Anlagenbau zunehmend an Bedeutung und Apparate- und Anlagenbauer sind gefordert, ihre Konstruktion und Fertigung an den Vorgaben der EN 13445 auszurichten. Diese zweitägige Schulung macht Sie fit in der Anwendung der harmonisierten Druckbehälternorm.

Inhalte

Themen Tag 1

  • EN 13445-1 – Allgemeines
  • EN 13445-2 – Werkstoffe
  • EN 13445-4 – Herstellung
  • EN 13445-5 – Inspektion und Prüfung

Themen Tag 2

  • EN 13445-5 – Inspektion und Prüfung (Vertiefung)
  • EN 13445-3 – Konstruktion – Allgemeines
  • EN 13445-3 – Konstruktion – DBF
  • EN 13445-3 – Konstruktion – Besondere Auslegungsverfahren

Referenten des Seminars

Unsere Seminarreferenten sind renommierte Normungsexperten aus dem direkten Umfeld der EN 13445 sowie Fachleute aus Firmen des Anlagenbaus, die in der Praxis mit der Norm arbeiten.


Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

Sie werden mit der Norm EN 13445 vertraut gemacht, verstehen deren Anforderungen und können Ihre Konstruktion und Fertigung an den Vorgaben der Norm ausrichten.


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich sowohl an Berechnungsingenieure als auch an Mitarbeiter/innen aus Fertigung, Montage und Qualitätsmanagement.

Veranstaltungsdetails

Termine für diese Veranstaltung befinden sich derzeit in Planung. Gerne senden wir Ihnen weitere Infos zu, sobald verfügbar.

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.