Hinweise zu COVID-19 – Ihre Teilnahme

Unsere Empfehlungen für Ihre Teilnahme an unseren Präsenzveranstaltungen

Der Schutz unserer Teilnehmenden und TrainerInnen ist uns sehr wichtig. Auch wenn sich die Corona-Lage inzwischen sehr entspannt hat, bitten wir Sie um ein verantwortungsvolles Miteinander.

Daher empfehlen wir, im Rahmen unserer Präsenzveranstaltungen die nachfolgenden Verhaltensregeln zu beachten:

  • Falls Sie grippeähnliche Symptome aufweisen, vermeiden Sie unnötige Kontakte und bleiben Sie zu Hause.
  • Wir empfehlen, vor Reiseantritt einen Selbsttest vorzunehmen.
  • Bitte achten Sie darauf, ausreichend Abstand zu halten. Sollte dies nicht möglich sein,
  • empfehlen wir Ihnen, weiterhin einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Bitte beachten Sie die gängige Etikette beim Händewaschen, Niesen und Husten.
  • Bitte machen Sie sich mit den Bestimmungen und Vorschriften des jeweiligen Veranstaltungsortes vertraut und halten Sie diese vor, während und nach der Veranstaltung unbedingt ein.

Sollten sich die Rahmenbedingungen bezüglich Empfehlungen und behördlicher Vorgaben ändern oder eine wirtschaftliche Durchführung kurzfristig nicht realisierbar sein, behalten wir uns vor, die Teilnahmevoraussetzungen anzupassen oder gegebenenfalls die geplante Präsenzveranstaltung in eine virtuelle Veranstaltung umzuwandeln oder abzusagen. In einem solchen Fall informieren wir Sie rechtzeitig.

Aktuelle VDMA-Informationen zum Coronavirus finden Sie jederzeit auf der Internetseite des VDMA unter www.vdma.org/corona.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Catherine John, Holger Breiderhoff
Geschäftsführung Maschinenbau-Institut GmbH

Stand: Mai 2022

Hilfe & FAQ

Sie haben Fragen zur Anmeldung, sind sich nicht sicher, ob Sie einen Zugang zur Lernwelt haben oder möchten wissen, wie wir Ihre Daten verarbeiten? Hier finden Sie vielleicht die Antwort:

Ihr Kontakt zu uns

+49 69 6603 1334
mbi@vdma.org

Sie erreichen uns an Werktagen von 08:15 bis 16:45 Uhr. Wir sind gerne persönlich für Sie da.