Tagung

VDMA-Tagung Reklamationsmanagement

Kunden nachhaltig binden

Zwei Würfel mit Smiley-Gesichtern die übereinander liegen
© Blackregis / iStockphoto

Der professionelle Umgang mit Reklamationen ist für Unternehmen allgemein, und damit auch für Maschinen- und Anlagenbauer, heutzutage selbstverständlich. Dadurch können Kunden nachhaltig an das Unternehmen gebunden werden. Wie neue Technologien und Tools für das Reklamationsmanagement dabei helfen, erfahren Sie in spannenden Praxisvorträgen auf der VDMA-Tagung Reklamationsmanagement.

Inhalte

ab 08:45 Uhr
Check-in und Begrüßungskaffee

09:45 – 10:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Frank Bünting, VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

10:00 – 10:45 Uhr
Die Beschwerde, der Königsweg zum Kundenherz
Dr. Oliver Ratajczak, Ihre-Kundenbrille.de, Bochum

10:45 – 11:30 Uhr
R-APS, eine Methode zur systematischen Problembehandlung beim Kunden
Peter Dreyhaupt, REIFENHÄUSER GmbH & Co. KG Maschinenfabrik, Troisdorf

11:30 – 12:00 Uhr
Kaffeepause und Networking

12:00 – 12:45 Uhr
Künstliche Intelligenz in der Praxis – wie digitale Assistenten die Kundenzufriedenheit steigern und Beschwerden intelligent managen
Frederik Schröder, knowhere GmbH, Hamburg

12:45 – 14:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

14:00 – 14:45 Uhr
Digital legal – Reklamationen im rechtlichen Umfeld
Philipp Reusch, Founding Partner, reuschlaw Legal Consultants, Büro Berlin

14:45 – 15:15 Uhr
Kaffeepause und Networking

15:15 – 16:00 Uhr
Papierloser Reparaturprozess im Mittelstand
Oliver Herz, MUNSCH Gruppe, Ransbach-Baumbach

16:00 – 16:45 Uhr
Versicherbarkeit von Reklamationen
Patrick Römer, Leiter Sach- und Technische Versicherung, VSMA GmbH, Frankfurt am Main

16:45 Uhr
Zusammenfassung und Schlussworte
Dr. Frank Bünting,VDMA Business Advisory, Frankfurt am Main

17:00 Uhr
Voraussichtliches Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zu den Vortragsinhalten finden Sie im PDF-Programm.


Zielgruppe

Geschäftsführer, Reklamationsmanager, Produktmanager, Serviceleiter und Qualitätsmanager, Vertriebsinnendienst

Tagungsleitung

Portraitfoto von Dr. Frank Buenting

Dr. Frank Bünting

Stellvertretender Leiter der Abteilung Business Advisory im VDMA. Seine besondere Fachexpertise liegt in den Bereichen des Qualitätsmanagements, der Produkt- und Prozessplanung sowie der Betrachtung von Lebenszykluskosten bei Maschinen. Er ist EOQ-Auditor und zudem qualifizierter EFQM-Assesor.

Veranstaltungsdetails

Dauer: 1 Tag

The Rilano Hotel Frankfurt Oberursel

Zimmersmühlenweg 35
61440 Oberursel

Gebühren (zzgl. MwSt.)

VDMA-Mitglieder

€ 490

Nichtmitglieder

€ 640

Download PDF-Programm

Sie haben Fragen?

Gorana Delija-Cavlovic

+49 69 6603 1334

mbi@vdma.org

Info-Service

Erhalten Sie regelmäßig und automatisch aktuelle Infos zu passenden Weiterbildungen.